Kata (Form)

Kata ist neben Kihon und Kumite eine der drei Säulen des Karate Do.

Kata ist eine in den ostasiatischen Kampfkünsten typische Übungsform und kommt nicht beim europäischen Kampfsport vor. In der Kata wurde das Wissen um die Kampfkunst von Generation zu Generation weiter getragen.

In der Kata gibt es grundsätzlich keinen ersten Angriff, das heißt jede Kata beginnt grundsätzlich mit einer Abwehr.

Kata ist keine aneinander Reihung von Techniken, sondern ein Scheinkampf gegen mehrere imaginäre Gegner. So sollte sie auch geübt werden.

 

Begriffe zur Kata

     Manji Uke
   
Bunkai Kata in Anwendung
Embusen Schrittdiagramm
Sentai Kata Ausgewählte Kata
Shitei Kata Pflichtkata
Tokui Kata Starke Kata
   
   

Die Grundkata

 
   
   

Heian (Friede und Ruhe)

     
Heian Shodan Heian Grundstufe  
Heian Nidan Heian zweite Stufe  
Heian Sandan Heian dritte Stufe   
Heian Yondan Heian vierte Stufe  
Heian Godan Heian fünfte Stufe  
     
     

Tekki (Eiserner Reiter)

     
Tekki Shodan Tekki Grundstufe  
Tekki Nidan Tekki zweite Stufe  
Tekki Sandan Tekki dritte Stufe  
     
     

Die höhere Kata

     
     
Enpi Flug der Schwalbe  
Bassai Dai Die Mauer zerstören –Groß  
Bassai Sho Die Mauer zerstören –Klein  
Kanku Dai Die Himmelsschau-Groß  
Kanku Sho Die Himmelsschau-Klein  
Hangetsu Halbmond  
Jion Liebe und Güte  
Ji´In Liebe und Schatten  
Jitte Zehn Hände  
Meukyo Heller Spiegel  
Niju Shi Ho Vierundzwanzig Schritte  
Sochin Stärke und Ruhe  
Gankaku Kranich auf dem Felsen  
Wankan König und Krone  
Chinte Seltene Hand  
Goju Shi Ho Dai Vierundfünfzig Schritte-Groß  
Goju Shi Ho Sho Vierundfünfzig Schritte-Klein  
Unsu Hand in den Wolken